Ich bin Christiane. Bei mir bekommst Du authentische Ernährungspläne (roh, gekocht/gepimpte Dose) für Deinen Hund & Sicherheit für Dich. 

Hal­löchen!

Im Sep­tem­ber nehme ich mir eine Auszeit, um ab Okto­ber wieder voller Energie für Dich da zu sein. Alle einge­hen­den Aufträge zu Beuteplä­nen wer­den erst im Okto­ber in chro­nol­o­gis­ch­er Rei­hen­folge fer­tiggestellt. Frage­bö­gen kön­nen jed­erzeit, also auch während der Auszeit, aus­ge­füllt werden. 

– Über mich

Die Beuteplanerin

Jet­zt fragst Du Dich, was diese Beute ist? Wahrschein­lich ist Dir der Begriff “BARF” geläu­figer? BARF ist die natür­liche und art­gerechte Weise, einen Hund zu ernähren: mit rohem Fleisch, Innereien und Knochen sowie einem kleinen Veg­­gie-Anteil. Dabei ist es wichtig, die Bestandteile im Napf sin­nvoll zusam­men­zustellen, sodass Dein Hund alle Nährstoffe erhält. Unzäh­lige Nahrungsergänzungsmit­tel soll­ten im Nor­mal­fall hier keinen Ein­satz find­en. Ein richtig zusam­mengestelltes “Beuteti­er” bringt alles mit, was Dein Hund braucht.

Der Begriff „BARF“ wird lei­der sehr infla­tionär ver­wen­det. Nur, weil etwas „roh und fleis­chig“ im Hun­de­napf lan­det, ist es noch lange kein BARF. Die ursprüngliche Idee dahin­ter ist, ein Beuteti­er nachzubauen. Jed­er Hund bekommt dabei ein auf ihn angepasstes Beutetier.

– Die Beutepläne

Beute passt zu jedem Hund –
in jeder Lebenslage

Jed­er Hund hat in jed­er Lebenslage ein Recht auf das Beste vom Besten. Ver­ant­wor­tung für die Hun­deernährung zu übernehmen? Für mich der schön­ste Liebes­be­weis an Deinen Hund. Natür­lich ist es zeitaufwändi­ger und erfordert etwas mehr Pla­nung. Ich helfe Dir, das The­ma in Deinen All­t­ag zu inte­gri­eren, ohne dass es kom­pliziert wird. Du bekommst von mir sehr viele Infor­ma­tio­nen —  für Deine Sicher­heit und das Ver­trauen, den Hun­de­napf richtig zu füllen.

Welpen und Junghunde im Wachstum

Gesunde Hunde

Akut oder chronisch erkrankte Hunde

Hundesenioren

– Hundewissen

Die letzten Ernatizen

All­ge­mein

Kacki & Pipi — Charity

Char­i­­ty-Erna­­tiz zugun­sten der Flutkatas­tro­phe Ahr/Eifel — nur erhältlich gegen eine Spende von min­destens 5 Euro. Infos dazu gerne per Mail an mich.
All­ge­mein

Blubberschmatz

Wenn es im Magen rumpelt, rumpelt & bren­nt: Hal­lo Magen­säure! Inkl. Tage­buch zur Erfas­sung von Symp­tomen bei Deinem Hund & Tipps zur Selbsthilfe. 

Der Weg zu mir

Fragen? Schreib mir!

Oder vere­in­bare direkt einen Online-Ter­min mit mir.

Menü